Feedback

Bereits Kunde?

Login

Konto erstellen

Registrieren

Auch für Non-Binäre haben wir die richtigen Sexdates!

Veröffentlicht am 10.06.2024 14:54

Gewinner des Eurovision Song Contest 2024 – Nemo aus der Schweiz / Quelle: WIKIMEDIA

Herzlichen Glückwunsch an das Schweizer Musiktalent “Nemo“, der den Eurovision Song Contest 2024 in Malmö gewonnen hat und sich bereits im letzten Jahr als “non-binär” geoutet hat. Mit diesem atemberaubenden Sieg hat die Schweiz nach 36 Jahren endlich wieder den weltgrössten Musikwettbewerb gewonnen. Ein Kunststück, was zuletzt Céline Dion geglückt ist.

Die Musikkarriere von Nemo begann, als er 13 Jahre alt war. In Biel aufgewachsen, fand er schon früh Gefallen an der Musik. Sein erstes Taschengeld verdiente er sich damit, in dem er Geige auf der Strasse spielte. Gereicht hat es am Ende zu fünf Swiss Music Awards und diversen anderen Auszeichnungen. Obwohl er mittlerweile in Berlin wohnt, fühlt er sich immer noch mit der Schweiz und seiner Heimatstadt Biel verbunden. Wie er heute meint, zog er nach Berlin, um sich selbst zu finden, genau hinzuhören wer er sein will und wie er sich präsentieren möchte. Im November 2023 hat Nemo sich dann als “non-binär” geoutet.

Ein Begriff, der vielen bisher unbekannt ist und mit dem sie bisher nur selten in Berührung gekommen sind. Während Begriffe wie “homosexuell”, “bi-sexuell” oder “pansexuell” schon bekannt sind, stossen viele Menschen erst jetzt auf den Ausdruck “Non-Binär” und sind noch nicht mit seiner Bedeutung vertraut. Wir von my-Ladies.ch wollen das ändern und Euch in dieser Richtung ein wenig aufklären.

Wir haben uns die Frage gestellt, „Was bedeutet es eigentlich, non-binär zu sein? Und wie gestaltet sich das Liebes- und Sexleben für Menschen, die sich nicht als Mann oder als Frau definieren?“ In diesem Blogartikel werden wir uns mit diesen Fragen auseinandersetzen und betrachten, wie auch für Non-Binäre Personen die passenden Sexdates gefunden werden können.

Was bedeutet “non-binär“?

Non-Binär zu sein bedeutet, sich nicht ausschliesslich als Mann oder als Frau zu identifizieren. Es geht über die traditionellen Geschlechtskategorien hinaus und umfasst eine breite und vielfältige Palette an Geschlechtsidentitäten. Jemand der sich als non-binär identifiziert, kann sich weder als männlich noch als weiblich fühlen, sondern bewegt sich eher zwischen den Geschlechtern oder ausserhalb der binären Geschlechterrollen.

Wie sieht das Liebes- und Sexleben von non-binären Menschen aus?

Das Liebes- und Sexleben von Non-Binären kann genauso vielfältig sein wie bei Menschen, die sich als Mann oder Frau identifizieren. Jede Person hat unterschiedliche Vorlieben und Bedürfnisse, wenn es um Intimität und sexuelle Beziehungen geht. Es ist wichtig, die individuellen Wünsche, Grenzen und Vorlieben eines jeden Non-Binären zu respektieren und anzuerkennen.

Wie gestaltet sich die Suche nach passenden Sexdates?

Für Non-Binäre kann es manchmal herausfordernd sein, passende Sexdates zu finden, da nicht alle Menschen mit den verschiedenen Geschlechtsidentitäten vertraut sind. Doch es gibt zahlreiche Online-Erotik-Plattformen und Sex-Communities, die darauf ausgerichtet sind, eine sichere und unterstützende Umgebung für alle Geschlechter-Identitäten zu bieten. Dort können Non-Binäre Gleichgesinnte kennenlernen und potenzielle Sexpartner oder Sexpartnerinnen finden, die ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben verstehen und respektieren.

Sieger Eurovision Song Contest 2024 ESC / Quelle: WIKIMEDIA

Auch im Zuge eines unserer letzten Interviews und Sex-Work-Kampagne haben wir Mia May auf das Thema Non-Binär angesprochen. Auch sie hat den Eurovision Song Contest 2024 geschaut und den Sieg von Nemo für die Schweiz gefeiert.  Wir wollten von ihr wissen, ob sie schon einmal ein Sexdate mit einer Non-Binären Person gehabt hat und wenn ja, wie ihre Erfahrungen hierbei waren und wie man ihrer Meinung nach bei einem Non-Binären Sexdate mit der Person umgehen sollte?

Mia: „Bei der Suche nach passenden Sexdates für Non-Binäre ist es entscheidend, offen und respektvoll mit den Wünschen und Grenzen der anderen Person umzugehen.“

Sie ist der Meinung, dass es ganz wichtig ist, offen zu kommunizieren, Bedürfnisse anzusprechen und Grenzen zu setzen.

Mia: „Der Mensch steht im Mittelpunkt und jeder Mensch ist einzigartig. Dessen muss man sich immer bewusst sein. Non-Binäre Personen unterscheiden sich in ihren Wünschen und Bedürfnissen nicht zu anderen. Der respektvolle Umgang miteinander ist stets entscheidend und sexuelle Wünsche sind wie immer von individueller Natur.“

Unser Fazit:

Wir sind auch der Meinung, dass Non-Binäre genauso das Recht auf ein erfüllendes und respektvolles Liebes- und Sexleben haben wie alle anderen Menschen. Jeder Mensch ist einzigartig und hat seine eigenen Bedürfnisse und Vorlieben. Es ist wichtig, dass wir als Gesellschaft offen für Vielfalt und individuelle Geschlechtsidentitäten sind und Non-Binäre unterstützen und akzeptieren. Durch einen respektvollen Umgang können wir sicherstellen, dass auch für Non-Binäre die richtigen Sexdates gefunden werden und eine erfüllende Intimität erlebt werden kann.

Wenn auch Du mal nach einem non-binären Sexdate suchst oder Du nach anderen Kontakten für ein Sextreffen in der Nähe suchst, wie einem Milf-Sexdate, Teeny-Sexdate oder einem Transen Sexdate, dann schau Dich in unseren Kategorien um und erlebe einen Sextreff, wie Du ihn noch nie vorher erlebt hast. Dich erwarten auf my-Ladies.ch echte Sexkontakte CH, ein riesiges Angebot an Erotikinseraten und Sextreffen mit Frauen, denen Du nicht widerstehen kannst. Registriere Dich jetzt und finde noch heute Deinen Sex Kontakt CH Deiner Wahl.


Hast Du Fragen an unser Beratungsteam?

Ruf uns an!

LARS
 

078 420 47 46 ch gb de

lars@my-ladies.ch

Für diese Funktion benötigen wir die Standorterkennung Deines Browsers. Dein Gerät teilt uns Deinen Standort jedoch nicht mit.

Bitte aktiviere die Standorterkennung bzw. den Ortungsdienst in den Einstellungen.