Dirty Talk – so läufts schmutzig, so machst Du sie heiss!

Veröffentlicht am 03.06.2022 16:47

Nichts ist schlimmer als peinlicher Dirty Talk, nichts kann die Situation schneller aufs höchste oder noch schneller aufs tiefste Level ziehen. Wie Du sie oder ihr Euch mit richtigen Worten heiss macht, dass verrät Dir das myLadies Redaktionsteam heute.

Dirty Talk steigert nicht nur das Ego, sondern sorgt auch für die richtige Stimmung und das gegenseitige anheizen. Denn wir wissen alle, Sex findet im Gehirn statt. Es geht dabei darum, Bilder im Kopf stehen zu lassen damit die Fantasie anzuregen. Ausserdem zeigt man mit Dirty Talk worauf man wirklich steht und es lässt sich die Vorfreude auf den Sex steigern und damit auch das sogenannte Erregungslevel hochfahren.

Egal ob in einer kurzen Affäre, einem One-Night-Stand oder in einer langen Beziehung, versteht man den Dirty Talk richtig, lässt es sich so richtig anheizen. Das geht auch nicht nur im Bett sondern auch von überall. Dirty talk funktioniert auch übers Telefon und kann in ganz unterschiedlichen Varianten stattfinden. Ob in einem persönlichen Gespräch mit einem Escort aus Luzern, per Sex Chat mit einem Erotik Model aus Zürich oder per Sex Cam mit einer heissen Latina aus Basel, das ist alles völlig egal. Wichtig ist, dass es echt ist und authentisch wirkt. Es geht beim Dirty Talk darum, Hemmungen fallen zu lassen. Wer kurz miteinander darüber spricht, dem fällt es später beim Sex oder in der Praxis auch viel leichter die Hemmung abzubauen.

Am besten eignet sich für den Dirty Talk eine abwechslungsreiche, fantasievoll Sprache. Das kann sogar soweit führen, dass man gemeinsam eine erotische Geschichte entwickelt. Zusätzlich gibt es noch die Schlüsselwörter, d.h. wenn man einen Menschen gut kennt, dann kann man genau diesen Menschen in seinem Erregungslevel sehr schnell nach oben bringen. Dies lässt sich dann immer gezielt nutzen.

Es hilft immer, wenn man sich langsam versucht und abtastet, welche Fantasien oder Wünsche der Sexpartner oder die Sexpartnerin überhaupt hat. Wenn man das weiß, dann kann man danach ganz speziell seine Worte auswählen. Aber bekanntlich ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Es gibt drei Formen des Dirty Talks:

  1. Die beschreibende Art: z.B. “Ich mag es wie Du mit Deinen Händen an meinem Körper entlangfährst, danach mit Deinen Händen in meine Hose fährst und einfach zu packst!“ Einfach formulieren was gerade passiert und was man sich wünscht.
  • Die Anerkennung: Hierbei erzählst Du Deinem Sexpartner, dass sie oder er richtig gut aussieht oder das Dir sie schöne Brüste hat oder ihr Hinter so sexy ist und was Du gerne mit diesem anstellen würdest. Das stärkt nicht nur das Ego, sondern sorgt auch für die richtige Stimmung und das gegenseitige anheizen. Denn wir wissen alle, Sex findet im Gehirn statt.

  • Die Aufforderung oder Hingabe: “Mach mit mir was du willst!“ Das wäre die passive Rolle, die andere wäre die aktive Rolle ihr zu sagen, was der andere machen soll. “Lutsch meinen Schwanz“, “Nimm ihn tief in den Mund“ oder „Reite meinen Schwanz so hart wie Du willst!“

Sei bestimmend! Hier wird einfach gesagt was man möchte und wie man es braucht.

No Go´s beim Dirty Talk:

Dirty Talk muss natürlich beiden Partnern gefallen und dazu gehört natürlich auch ein respektvoller Umgang miteinander, auch wenn der Dirty Talk an sich natürlich sehr hart und schmutzig klingt. Trotzdem gehören da unpassenden Bemerkungen hin oder Beleidigung.

Auch Verniedlichungen Sind hier fehl am Platz. Wenn man sich gegenseitig länger kennt, dann weiss man was der andere mag und was nicht mag. Daher vermeide Wörter, welche Dein Sexpartner oder Deine Sexpartnerin nicht mag, denn wir wollen ja, dass das Erregungslevel gesteigert und nicht sinkt.

Fäkalien, Gewalt oder auch Fetische könnten ebenso ein “No Go“ sein. Manche mögen es, mache wollen es nicht haben. Sachen sollte müssen vorher einfach abgeklärt sein, bevor man einfach mit der Tür ins Haus fällt.

Ich hoffe wir konnten Euch einige Anregungen geben und wünschen Euch viel Spaß beim schmutzigen Ausprobieren. Wenn ihr wollt schreibt uns gerne und verratet uns Eure schmutzigen Gedanken, welche Wörter ihr benutzt und was für Euch Euer “No Go“ ist.


Heisse Ladies für Dirty Talk in Deiner Nähe: LUST GELD DABEI ZU SPAREN – NUTZE DEN GENTLEMEN BONUS!

Dirty Talk mit einer Latina

Dirty Talk mit einer heissen MILF

Dreckiger Sex Talk mit einem Escort

Heisser Sex Talk mit einer Asiatin

BDSM Sex Talk / Dominas und Dienerinnen

TS/TV Sex Talk


Was Euch auch noch interessieren könnte:

Von den Lippen ablesen

Sex-Horoskop: So treiben es die Sternzeichen – wer passt zu Dir?


Hast Du Fragen an unser Beratungsteam?

Ruf uns an!

FABIANO
 

076 453 41 34 ch gb de pt fr es it

fabiano@my-ladies.ch

STEFFEN
 

076 423 21 32 ch gb de

steffen@my-ladies.ch

Für diese Funktion benötigen wir die Standorterkennung Deines Browsers. Dein Gerät teilt uns Deinen Standort jedoch nicht mit.

Bitte aktiviere die Standorterkennung bzw. den Ortungsdienst in den Einstellungen.